top of page

9 Tricks, die erfolgreiche Frauen anwenden, um weiterzukommen

Ein gesundes Selbstbewusstsein und starkes Selbstvertrauen ist für uns Frauen essentiell, wenn wir im Leben voranzukommen wollen.

Doch wie schaffen es Frauen, vor allem in einem männlich dominierten Umfeld, selbstbewusst, stark und erfolgreich zu werden? Wie werden sie zu High-Performerinnen?

In diesem Artikel habe ich 9 einfache Tricks zusammengestellt, die erfolgreiche Frauen anwenden und die du sofort für dich selbst anwenden kannst!


 

1) Erfolgreiche Frauen nutzen Körpersprache

Körpersprache ist ein mächtiges Werkzeug, das uns Frauen helfen kann, das zu bekommen, was wir wollen. Wenn wir wissen, wie wir Körpersprache in verschiedenen Situationen lesen und effizient einsetzen, können wir unsere Performance steigern.

Beispiel: Augenkontakt

Selbstbewusste Frauen wissen, dass guter Augenkontakt zeigt, dass du interessiert und aufmerksam bist. Nutze deine Augen, um Interesse und Überzeugungskraft auszudrücken.

Beispiel: Power-Posen

Durch eine selbstbewusste Körperhaltung - mit aufrechtem Rücken, zurückgenommenen Schultern und erhobenem Kinn - kann dein Selbstbewusstsein stärken und Angst oder Unsicherheit dämpfen. Für dein gegenüber signalisiert eine Power-Pose Stärke und Selbstbewusstsein.


 

2) Erfolgreiche Frauen setzen auf ein kraftvolles Äußeres

Du kennst diesen Spruch bestimmt: Kleider machen Leute! Unsere äußere Erscheinung (Kleidung, Make-up, Frisur etc) ist ein wichtiger Teil der nonverbalen Kommunikation. Obwohl das nicht der einzige Faktor ist, der über deinen Erfolg entscheidet, ist die äußere Erscheinung dennoch wichtig, um einen guten ersten Eindruck zu machen und Professionalität zu vermitteln.


Außerdem kann dich deine Kleidung in eine bestimmte Stimmung versetzen. Denk nur mal dran wie unterschiedlich du dich fühlst und bewegst wenn du High Heels oder Flip Flops trägst!

Erfolgreiche Frauen wissen, dass ihre Kleidung ihnen hilft, selbstbewusster, sicherer und professioneller aufzutreten, um so ihre Performance zu steigern.


Tipp zur äußeren Erscheinung:

Mehr zum Thema Wirkung durch Kleidung erfährst du auch in meinem Buch DIE GRÜNDERBIBEL im Kapitel Y: wie Yuppies, Hipster, Businesswomen ab Seite 413 von Stylistin Miriam Grimm.


 

3) Erfolgreiche Frauen kommunizieren stark

Wir Frauen werden oft als „das schwache Geschlecht“ bezeichnet. Wenn ich manchen Frauen beim Sprechen zuhöre, muss ich dieser Bezeichnung leider manchmal zustimmen. Ihre Kommunikation ist weich, schwach, schwammig. Inflationär benutzte Entschuldigungen, ein Leben im Konjunktiv, viel drum herum Gerede: Das sind für mich die häufigsten Stolpersteine für Frauen in Gesprächen: „Entschuldigung, dürfte ich dazu bitte etwas sagen?“ „Es tut mir leid, könnte ich ganz kurz etwas fragen?“ „Ich möchte nicht stören, aber wäre es möglich, dass…?“

Erfolgreiche Frauen hingegen streichen solche schwachen Formulierungen aus ihrer Kommunikation. Sie sprechen klar und präzise, ohne sich für ihre Meinung zu entschuldigen.


Tipp zu Kommunikation:

Mehr zum Thema Kommunikation findest du im Blogbeitrag


 

4) Erfolgreiche Frauen tauschen Killersätze gegen Erfolgssätze

Jeder Mensch hat eine innere Stimme, die ihn leitet. Diese Gedanken und Glaubenssätze sind entweder unterstützend oder sabotierend. Ganz gleich, wie selbstbewusst eine Person ist, jeder leidet gelegentlichen unter Zweifeln und Ängsten. Erfolgreiche Frauen beherrschen aber die Kunst, negative Gedanken umzudrehen oder umzukehren.

Beispiel:

Es kommt der negative Gedanke „Ich bin für diesen Job nicht gut genug!“.

Erfolgreiche Frauen stellen sich dann folgende Frage: "Ist dieser Gedanke wirklich wahr?"

Im zweiten Schritt formulieren sie den sabotierenden Glaubenssatz neu: „Ich erfülle alles, was dieser Job braucht!“

Sie verwandeln einen Killersatz so in einen positiven Erfolgssatz. Das schenkt dem Unterbewusstsein Stärke und Selbstvertrauen.


Mehr zum Thema Glaubenssätze und Mindset erfährst du in meinem 4 wöchigen Mentoring High Performance: Die 1. Säule MINDSET (Modul 1)


 

5) Erfolgreiche Frauen sagen NEIN

Ein starkes #Mindset und Selbstbewusstsein bedeuteten auch in der Lage zu sein, sich selbstbewusst auszudrücken. Allzu oft haben Frauen aber Schwierigkeiten damit, sich Gehör zu verschaffen, vor allem in einem männerdominierten Umfeld.

Mansplaining, Unterbrechungen, Ausgrenzung, auf Geschlechterstereotypen basierenden Mikroaggressionen, Sexismus – damit müssen wir Frauen uns leider immer noch viel zu oft rumschlagen.


Viele Frauen gehen dann in Deckung, wehren sich nicht und geben klein bei. Erfolgreiche Frauen hingegen haben eine starke Stimme, die sie nutzen!

Sie können auch mal ein Machtwort sprechen und sagen Nein zu Menschen, Situation oder bestimmtem Verhalten, das ihnen nicht gut tut.


Tipp, um besser Nein sagen zu können:

Mehr zum Thema erfährst du auch in meinem Buch DIE GRÜNDERBIBEL im Kapitel N: wie Nein - vergiss dich selbst nicht! ab Seite 253.

 

6) Erfolgreiche Frauen setzen Prioritäten

Zeit und Energie sind kostbar. Das wissen High-Performerinnen. Vor allem wenn sie die Mehrfach-Belastung von Business, Familie und Kindern zu stemmen haben.

Deshalb setzen erfolgreiche Frauen Prioritäten. Sie pflegen ein effizientes #Zeitmanagement, vergeuden ihre Energie nicht mit sinnlosen Kämpfen, oder vernachlässigbaren Aufgaben, sondern konzentrieren sich auf das im Moment Wesentliche.

Außerdem praktizieren sie #Selbstfürsorge, um ihre Energiespeicher wieder aufzufüllen.


Erfolg durch High-Performance ist eine Geisteshaltung, eine Art zu leben, aber das bedeutet nicht, dass man gegen Stress, Erschöpfung oder Burnout immun ist. Deshalb ist die Selbstfürsorge ein wichtiger Aspekt, um weiter zu den Top Performern zu gehören. Erfolgreiche Frauen wissen das und leben danach.


 

7) Erfolgreiche Frauen leben Wachstumsmentalität

Eine wachstumsorientierte Einstellung ist einer der „Tricks“, den High-Performerinnen anwenden, um weiterzukommen.

Ein ausgeprägtes Growth Mindset legt den Fokus auf das Lernen und Weiterentwicklung anstatt auf eine vermeintliche Niederlage. Misserfolge machen erfolgreichen Frauen nicht so viel aus wie einer Person, der es an Selbstbewusstsein mangelt. #Wachstumsmentalität (= Growth Mindset) bedeutet, zu wissen, dass das Leben im ständigen Wandel ist, dass Misserfolge passieren und zum Business dazugehören.

Dadurch sind High-Performerinnen offen für neue Erfahrungen, lernen ständig dazu, werden resilienter und stressresistenter. All das trägt dazu bei, dass sie noch erfolgreicher werden.


 

8) Erfolgreiche Frauen nutzen den Circle of Influence

Energie ist ansteckend, und erfolgreiche Frauen wissen das. Deshalb achten sie darauf, sich mit Menschen zu umgeben, die sie aufmuntern, inspirieren und ihnen helfen, ihre beste Seite zu zeigen. Denn ganz gleich, wie stark und selbstbewusst sie sind, High-Performance wird mit Hilfe des richtigen Umfelds wesentlich einfacher. Jeder Mensch hat einen eigenen Circle of Influence, also einen Wirkungskreis, mit dem er bewusst oder unbewusst, aktiv oder passiv die Menschen in seinem Umfeld beeinflusst.

Umgibst du dich also mit Menschen, die dich unterstützen, die ein Growth Mindset pflegen, die ihren Fokus auf Wachstum und Erfolg ausrichten, hat das einen positiven Einfluss auf deine eigene Performance und deinen Erfolg.


 

9) Erfolgreiche Frauen feiern sich

Erfolge müssen gefeiert werden! Dabei kommt es nicht darauf an, ob diese Erfolge groß oder klein sind. Die WERTtschätzung gegenüber der Leistung, die man erbracht hat, ist ein großartiger Weg, um das SelbstWERTgefühl zu stärken.


  • Du hast heute eine Gehaltserhöhung bekommen? Feier dich dafür!

  • Du hast deine Wohnung geputzt und ausgemistet? Feier dich dafür!

  • Du bist heute morgen trotz Depression aufgestanden? Feier dich dafür!


 

Mehr zu den Themen High-Performance, Kommunikation und Empowerment lernst du in meinem 4 wöchigen Mentoring!

Du bist bereit, das nächste Level zu erreichen? Dann melde dich hier zu deinem Wachstumsboost an!


Ich freu mich auf dich,


Deine Carina

Commenti


bottom of page